Schlagwort-Archive: Auenhof

Frühjahrsmatinee im Auenhof am 07. April um 11 Uhr

Das diesjährige Frühjahrskonzert wird vom großen Blasorchester des MV Bauschlott als Matinee veranstaltet. Am 07. April um 11 Uhr im Auenhof wird das Orchester in kleinen Ensembles und abwechslungsreichen Besetzungen ein kurzweiliges Programm präsentieren. Die Auswahl der Stücke zeigt eine Abfolge durch alle Epochen bis hin zu moderner Musik von heute. Die musikalische Leitung aller Ensembles liegt in den Händen von Dirigent Philipp Zink.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an das Konzert verköstigt die Küche des Auenhofs die Besucher mit Leckereien.

Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam musikalisch  ins Frühjahr zu starten.
Ihr MV Bauschlott

Adventskonzert Jugendorchesters „Infernale“

Wir laden herzlich ein zum Adventskonzert des neuen Jugendorchesters „INFERNALE“ mit Musikern aus Bauschlott, Ölbronn und Dürrn.

Sonntag, 03.12.2017 um 17:00 Uhr
Veranstaltungssaal im Auenhof Bauschlott

Wir stimmen Sie mit abwechslungsreichen Gruppenspielen verschiedener Instrumente, tollen Orchesterklängen und Geschichten auf Weihnachten ein!

Gesamtleitung: Matthias Hefner

Nach dem Konzert Verkauf von Glühwein und Punsch.

Wir freuen uns mit Ihnen musikalisch den Adventsabend zu verbringen

-Eintritt frei-

Adventskonzert 2014

Rockiges Adventskonzert des Jugendorchesters

Das diesjährige Adventskonzert des Jugendorchesters  stimmte die Zuhörer auf eine schöne Weihnachtszeit ein. Im großen Saal des Auenhofs erklang ein abwechslungsreiches Programm. Die 14 Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren erarbeiteten in den letzten Wochen einige Orchesterwerke sowie Gruppenspiele in unterschiedlichen Besetzungen.

Adventskonzert 2014Musikdirektor Bruno Gießer leitete die musikalische  Arbeit und führte auch persönlich durchs Programm. Zwischen den Stücken, gab der Dirigent einen Einblick in die derzeitige Probenarbeit und lobte die momentane Besetzung als sehr viel versprechend und fleißig. Gemeinsam haben sie in  den letzten Wochen hart gearbeitet. Das konnte sich sehen und hören lassen. Weiterlesen